Sneaker kombinieren: So trägt man Turnschuhe jetzt!

Wie kombiniere ich Sneaker richtig

Klassisch mit Jeans und White-T oder doch lieber im Stilbruch mit hippen Maxikleid? Sneaker sind so vielseitig kombinierbar, dass man schnell den Überblick verliert was geht und was nicht. MYBESTBRANDS zeigt wie und wozu man Sneaker trägt!

trenner-allgemein

Galt es früher noch als „Kontrollverlust über das eigene Leben" (Zitat Karl Lagerfeld), Sweat Pants und Turnschuhe außerhalb der Sporthalle zu tragen, so gehört ein Sneaker heute zum urbanen Straßenbild einfach dazu. Mittlerweile werden seltene Modelle sogar für horrende Summen verkauft und sind nicht mehr nur bei Sammlern heiß begehrt.

mehr lesen Damit ist klar: Sneaker sind unglaublich populär und gehören zu den Megatrends unseres Jahrzehnts. Die Auswahl an Sneaker ist auch wirklich riesig. Kaum hat man sich auf eine Lieblingsbrand festgelegt, ploppen wie aus dem Nichts neue Trendlabels und spannende Kooperationen zwischen Celebrities und großen Marken wie Nike, Adidas, Converse oder Puma auf! Außerdem muss man sich dann noch für eines der vielen Modelle entscheiden: Hightop, Canvas, Leder- oder Tennis Sneaker? Welcher passt am besten zu Ihnen und noch viel wichtiger, wie und wozu kombinieren Sie den Sneaker? Egal was für ein Stil-Typ Sie sind – Sneaker lassen sich für jeden perfekt kombinieren.

Die Qual der Wahl...

Sneaker kombinieren: So tragen Sie Turnschuhe richtig

Für den klassischen Typ

Ihre Lieblingsfarben sind alle sogenannten Nichtfarben wie Schwarz, Weiß oder Naturtöne? Sie mögen einfache, klare Schnitte, zeitlos schöne Investitionen und setzten auf Qualität statt Quantität? Dann sind Sie stiltechnisch gesehen bestimmt der klassische Typ. Also halten Sie am besten auch Ihren Sneaker-Look unkompliziert. Bequeme Turnschuhe in Kombination mit Blazer und Bluse machen das Ganze im Handumdrehen bürotauglich. Setzten Sie am besten auf unifarbene Neuauflagen der Originals von Adidas, Nike oder Puma. Aber auch neue Trendlabels wie Filling Pieces verstehen es, Purismus gekonnt zu inszenieren. Lassen Sie sich von unseren Outfit-Ideen inspirieren:

Look 1

Look 2

Look 3

Für den sportlichen Typ

Sneaker haben einen sportlichen Backround. Falls Sie sich also gerne sportlich kleiden, sind Sie bestimmt schon ein absolutes Naturtalent, was das Kombinieren von unseren Lieblingsschuhen angeht. Egal ob Leggings zu Oversized-Pulli oder lässige Stoffhose mit engem Body und gemütlichem Cardigan darüber – der Sneaker passt immer perfekt zu Ihrem Look.

mehr lesen Sportliche Looks setzten sich meist einfach aus verschieden Basics zusammen. Deshalb darf es bei den Schuhen auch gerne mal knallen. Wählen Sie auffällige Farben oder Patchwork-Modelle mit bunten oder gemusterten Einsätzen. Sie mögen es lieber einfach? Dann sind die Sneaker von Reebok und die Streetsyle-tauglichen Laufschuhe von Adidas und Nike genau das Richtige. MYBESTBRANDS Favorit ist die Kombi aus Ripped Boyfriend Jeans, lässigem Sweater und den sportlichen Nike Flyknit.

Look 1

Look 2

Look 3

Für den femininen Typ

Spitze, Maxikleider, zarte Farben und romantische Blümchenmuster? Das hört sich ganz nach Ihrem Stil an? Dann lieben Sie es feminin und zeigen auch modisch wie schön es ist, eine Frau zu sein. Falls Sie bisher dachten, dass Sneaker nicht zu Ihrem Look passen, haben wir gute Nachrichten. Sneaker im Stilbruch zu mädchenhaften Kleidern und Röcken sehen nämlich einfach nur cool aus und verleihen Ihrem Look definitiv ein Upgrade! Aber Vorsicht, ein Stilbruch will gekonnt sein: Achten Sie bei der Sneaker-Auswahl auf filigrane Modelle wie die klassischen Superga, die knöchelhohen Converse oder bequeme Nike Roshe Ones. Diese dürfen Sie dann aber wirklich zu allen Röcken und Kleidern aus Ihrem Schrank kombinieren - egal ob kurz oder lang. Falls Sie das Kleid mit Stümpfen tragen, achten Sie am besten darauf, dass diese leicht transparent sind und die Beine durchscheinen lassen. Dadurch wirkt der Kontrast zwischen Sneaker und Bein weniger stark und sorgt für eine optische Verlängerung der Beine.

Look 1

Look 2

Look 3

Für den edgy Typ

Edgy bedeutet immer ein bisschen anders als der Rest zu sein, aber natürlich trotzdem super trendy. Sie greifen also aktuelle Trends auf und passen diese ganz individuell an Ihren eigenen Stil an – definitiv etwas für die fortgeschrittene Fashionistas unter Ihnen. Also ran an die außergewöhnlichen Sneaker, die Eindruck machen und auffallen! Stilikonen und Blogger wie Chiara Biasi, Nina Suess oder Masha Sedwick lieben und leben diese Stilrichtung.

mehr lesen Da dieser Stil sich an Ihren individuellen Geschmack und Stil-Empfinden orientiert, sind eigentlich so gut wie alle Kombinationen erlaubt. Trauen Sie sich und tragen zur Leder-Latzhose ein croped Hoodie und Acne Sneaker oder entscheiden sich für einen bunten Maxirock mit Obersize Sweater, knalligen Samt-Sneakern und It-Bag. Besonders cool passen zum edgy Typ Hightop Sneaker von Giuseppe Zanotti oder Jordans von Nike. Diese Looks können Sie definitiv auch abends in die Bar oder zum fancy Abendessen mit den Freundinnen anziehen.

Look 1

Look 2

Look 3

Das könnte Sie auch interessieren...