Athleisure Herren

Sie mögen es gern komfortabel und modisch? Dann ist womöglich der Athleisure-Trend genau das Richtige für Sie! Denn hier werden Key-Pieces aus der Sportmode wie Jogging Pants, Shorts, Hoodies und T-Shirts alltagstauglich kombiniert.

Erfahren Sie mehr >>

Sortieren
  • Relevanz
  • Höchste Reduzierung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Beliebtheit
  • Neueste

Die Basics der Athleisure Wear

Das Wort „Athleisure“ setzt sich aus Athletic und Leisure zusammen und steht für einen lässigen Look, der sich Kleidungsstücken der Sportmode bedient und sie so fit für den Alltags-Look macht. Zwar mögen die Meinungen über Jogginghosen außerhalb des Fitnessstudios auseinander gehen, dennoch ist die Jog Pant ein Key-Piece des Athleisure Looks. Damit sie nicht zu leger wirkt, entscheiden Sie sich am besten für eine Variante in einer dunkleren Farbe wie Dunkelblau, Schwarz, Grau oder Anthrazit.

Wichtig ist auch der Schnitt, der nicht zu weit und locker ausfallen sollte: Achten Sie auf schmale Schnittführung, dann wirkt die Jogginghose nicht zu ausgebeult und sportlich. Ein weiteres Must-have des Athleisure Styles ist sicherlich der Kapuzenpullover und Hoodie. Gute Baumwollqualität sorgt hier für einen schönen Fall und lässt den Look nicht zu leger und sportlich wirken. Locker geschnittene Shirts von Sport-Labels wie Nike, Puma oder Adidas sind Lieblinge in der Athleisure-Garderobe, Casual Labels wie Superdry oder Tommy Hilfiger haben ebenfalls Shirts im Angebot, die zum Athleisure-Trend passen.

imgLrg
imgSmall

 

Von Sneakern brauchen wir wohl gar nicht anfangen, sie zählen mittlerweile zu den beliebtesten Schuhen an Männerfüßen. Klar, dass sie den Athleisure-Look vervollständigen. Der Adidas NMD oder der Nike Air Jordan sind perfekte Begleiter, um von Kopf bis Fuß athletisch-schick gekleidet zu sein!

So stylen Sie den Athleisure Look

imgLrg
imgSmall

Ausgenommen, Sie arbeiten in einem sehr coolen, hippen Umfeld, tragen Sie bitte Ihre Athleisure Wear lieber nur in die Freizeit, wie zum Treffen mit den Kumpels oder zum lockeren Barbecue. Achten Sie darauf, dass alle Athleisure-Teile gepflegt und sauber sind, ansonsten erwecken Sie den Eindruck, als kämen Sie direkt vom Basketballplatz oder aus dem Fitnessstudio.

Einen ersten Schritt in Richtung Athleisure machen Sie, indem Sie in sportliche Sneaker schlüpfen. Wenn Sie nun noch in eine lässige Jog Pants und ein enger geschnittenes T-Shirt schlüpfen, sind Sie perfekt gestylt. Von All-over-Looks raten wir eher ab, setzen Sie lieber einzelne Akzente wie mit einem Baseball-Cap oder einem Sweater oder einer Jog Pants.

Auch können Sie zum Beispiel mit einer lässigen Bomberjacke einen sportlichen Athleisure-Akzent in einem ansonsten eher formelleren Look setzen.

Marken und Labels für den Athleisure Trend

Natürlich können Sie sich hier an den Sport-Klassikern wie Adidas, Nike, Puma oder New Balance orientieren. Es gibt jedoch auch andere casual Labels, die perfekte Looks für den Athleisure Trend liefern: Naketano, Tommy Hilfiger, Superdry, Napapijri oder aber Palm Angels oder Vetements. Wenn Sie unsicher sind, wie Sie am besten Ihre „Herren-Sneaker kombinieren“ – so geht’s. Außerdem verraten wir Ihnen hier, welche die „Herren-Trend-Sneaker 2018“ sind.

 
Meine Merkliste
Loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, um Ihre Merkliste zu nutzen.
Registrieren
Login
 
×
Loading
 
GUTSCHEIN FÜR SIE!
 
 
Dies ist ein second hand Artikel!
Bitte beachten Sie: dies ist ein Artikel aus zweiter Hand, der in unserem Partnershop für Second Hand Designer Mode verkauft wird.
 
1 Warenkorb für alle Partnershops
Ihr Warenkorb ist leider leer