Das wünschen wir uns:

Der Weihnachts-Wunschzettel der MYBESTBRANDS Redaktion

Weihnachts-Wunschzettel Redaktion

An Weihnachten werden Wünsche wahr! Die Mode-Redakteurinnen von MYBESTBRANDS verraten, was auf ihren Weihnachts-Wunschzetteln 2019 ganz weit oben steht! 

Wie fast jeder lieben auch wir, die MYBESTBRANDS Redaktion, die Weihnachtszeit. Darum haben wir ein paar persönliche Gedanken und unsere ganz persönlichen Weihnachts-Wunschzettel für Sie aufgeschrieben. Jede Woche kommt ein neues Weihnachts-Update von einer unserer Redakteurinnen dazu und verkürzt Ihnen so ganz nebenbei die Wartezeit auf das Fest. 

Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich inspirieren: Bestimmt ist auch die eine oder andere Wunschzettel-Idee für Sie dabei und verdient einen Platz auf Ihrer Wishlist!

 

Profil Kirsten

Mode-Redakteurin Kirsten verrät ...

Auch auf die Gefahr hin, dass meine Familie und Freunde mich ganz schrecklich langweilig finden, unterscheidet sich meine Wunschliste kaum von der im letzten Jahr, denn wenn ich erst einmal meine Marke gefunden habe, bin ich unendlich treu! Wie zum Beispiel bei jeglicher Kosmetik von Tom Ford! Die Parfums haben es mir dabei besonders angetan, es gibt kaum Düfte, die mich so magisch anziehen, wie diese ... 

Als alter Hut- und Mützen-Fan muss natürlich auch wieder eine neue kuschelige Kopfbedeckung her und da kann man mit einer Beanie von Moncler sicher nichts falsch machen. In Sachen Unterwäsche klickt mein Mann bereits willenlos auf Agent Provocateur! Es ist einfach meine Marke ... Des Weiteren, liebes Christkind, würde ich mich noch sehr über ein tolles Kleid für Silvester, einen Teddy-Mantel und ein paar Chunky Boots freuen. Und sollte noch Budget übrig sein, sage ich bei einer klassischen Mulberry-Tasche oder einem Balenciaga-T-Shirt natürlich niemals nein!

redakteursbild_katharina

Redakteurin Katharina verrät ...

Einmal im Jahr darf man träumen – von Burberry, Hermès und Tiffany & Co., finde ich. Und nicht nur Kinder sollten Wunschzettel schreiben, sondern auch wir Erwachsene. Deshalb setze ich mich mit meiner besten (digitalen) Schreibschrift an diesen wundervoll güldenen Brief, in der Hoffnung, dass irgendjemand – sei es das Christkind oder doch jemand irdischeres – einen Blick darauf erhaschen vermag.

Denn nicht nur im Dezember, sondern das ganze Jahr über, träume ich von einem Paar Valentino-Pumps – vielleicht liegen sie dieses Jahr hübsch verpackt unterm Christbaum? Oder aber der edle Kaschmirpullover, den ich mir nie selbst kaufen würde? Oder mein Lieblingsparfum, das mich an Urlaube in südlichen Gefilden erinnert? Liebes Christkind, vielleicht, vielleicht erfüllt sich ja dieses Jahr der eine oder andere meiner Wünsche?    

MBB_Redakteur_Frauke

Mode-Redakteurin Frauke verrät ...

Ich liebe Glitzer! Und ich liebe Jimmy Choo! Ganz klar, dass deshalb Glitter-Schuhe von ebenjener Marke auf meiner Wunschliste landen. Denn genau wie meine Kollegin Jasmin (ihren Wunschzettel finden Sie weiter unten), bin ich der Meinung, dass jede Frau ein Paar dieser wunderschönen Heels ihr Eigen nennen sollte. Und weil Glitzer und Schmuck sich gut vertragen, wünsche ich mir vom Weihnachtsmann - in meiner norddeutschen Heimat kommt der Weihnachtsmann und nicht das Christkind! - auch ein neues Paar Ohrringe, am liebsten von Isabel Marant.

Ein kuscheliger Schal von Moncler und ein hübscher Wollmantel dürfen am Heiligabend genauso gerne unter dem Weihnachtsbaum liegen. Über ein Parfum von Dior würde ich mich auch freuen! Sneaker kann man immer gebrauchen und ja, die traumhaften Kleider von Marchesa haben es mir schon lange angetan! 

Redakteurin Jasmin

Mode-Redakteurin Jasmin verrät ...

Eigentlich bin ich ja ziemlich praktisch veranlagt, deshalb steht gleich zu Beginn meiner Wunschliste das Bronzer/Highlighter-Duo von Charlotte Tilbury: mein engster Verbündeter im Kampf gegen blassen und grauen Winter-Teint. Auch praktisch: eine schützende Hülle fürs Handy, gerne mit ein bisschen Glitter, z.B. von Ted Baker. Die Dessous von Calvin Klein wiederum schaffen das fast schon Unmögliche, nämlich gleichzeitig wunderbar bequem und – wie ich finde – sexy zu sein.

Ein bisschen Luxus ist natürlich auch gern gesehen unter dem Weihnachtsbaum: Auf die nudefarbenen Pumps von Jimmy Choo habe ich schon sooo lange ein Auge geworfen, genauso wie auf den Schlangenring von Thomas Sabo. Ganz neu auf meiner Wunschliste ist der Gürtel von Loewe – ich finde das verschlungene Logo einfach wunderschön, ein toller Eyecatcher für die Taille. Und ein neues Parfum ist immer willkommen…

Noch mehr Ideen finden Sie in unserem großen Geschenke-Guide >>