Herbst-Trends

Kuschelpartnerin an kalten Tagen: die Strickweste

Hersttrend Strickweste Streetstyle

In diesem Herbst zeigt sich Strick in seiner ärmellosen Variante, als stylische Strickweste nämlich. Die ist überraschend warm und vielseitig einsetzbar – unser Lieblingstrend für die Saison!

Gerade in der Übergangszeit ist es morgens gerne noch sehr kühl, mittags dann aber doch sehr warm. Da ist es gar nicht so einfach das richtige Outfit zu finden. Die Lösung: Ein Outfit für die wärmeren Stunden des Tages in Kombination mit einem kuscheligen Extra, das sich schnell überziehen lässt, wenn es kühler wird. Unser Lieblingsmaterial für diese Momente: Strick.

Der neue Trend in Sachen Strick: die Weste

Bisher gab es da Ponchos, Strickjacken und Pullunder zur Auswahl. Doch im Herbst 2021 kommt noch ein neues Lieblingsteil für kalte Tage hinzu: die Strickweste. Der ärmellose Cardigan ist die perfekte Fusion aus kuscheliger Strickjacke und stylischem Pullunder. 

Praktisch und warm: die Vorteile einer Strickweste

Denn die Strickweste ist fast genauso warm wie eine Strickjacke, lässt aber mit ihrem ärmellosen Design, das einem Pullunder ähnelt, dem Darunter viel Platz, um zu wirken. Gleichzeitig ist sie aber mit ihrer offenen Front deutlich einfacher an- und auszuziehen. Damit ist sie nicht nur ideal als Kombi-Partnerin für Blusen, mit ihr lassen sich auch dünnere Kleider bis tief in den Herbst und sogar an nicht allzu eisigen Wintertagen tragen.

Styling von Strickwesten

Drei Styling-Varianten bieten sich an:
- Um das Oberteil darunter besonders gut zur Geltung zu bringen, setzen wir auf schlichte Strickwesten mit offener Front.
- Gemusterte Strickwesten tragen wir gern zugeknöpft wie einen Pullunder über einem schlichten Top oder einfarbigen Kleid.
- Längere Strickwesten lassen sich mit einem Gürtel gut auf Taille bringen und sehen dann besonders gut aus über verspielten Kleidern aus dünnen Stoffen.

Strickwesten shoppen

Lust auf mehr Fashion-Tipps? Hier finden Sie jede Menge Artikel zu den aktuellen Herbst- und Winter-Trends >>


Das könnte Sie auch interessieren