Pflege und Kosmetik

Die Beauty-Lieblinge der Redaktion

Beauty-Lieblinge der Redaktion

Make-up, Gesichtspflege, Haarshampoo oder Parfum - auf dem Schönheitsmarkt buhlen unzählige Produkte um die Gunst der Frauen. Hier verraten die Redakteurinnen von MYBESTBRANDS Ihre Beauty-Lieblinge für das Frühjahr 2021.

Shampoo gibt es für feines, lockiges, fettiges oder strapaziertes Haar, Gesichtspflege für die Frau ab 30, 40 oder 50, Body Lotions für den Sommer oder den Winter und Parfums sowieso in jeder vorstellbaren Duftnuance. So unterschiedlich wie wir Frauen sind, so unterschiedlich sind auch die Beauty-Produkte auf dem Markt.

MYBESTBRANDS stellt Ihnen hier die Beauty-Lieblinge der Redakteurinnen vor, denn auch wir sind ganz verschieden und uns doch in einem Punkt einig: Wir möchten schön und gepflegt sein und uns einfach etwas Gutes tun! Deshalb stellen Ihnen hier in loser Folge unsere Redakteurinnen ihre ganz individuellen, persönlichen Beauty-Lieblinge vor. Lassen Sie sich inspirieren!

Katharina

Meine Beauty-Lieblinge:

"Natürlichkeit steht bei mir ganz oben auf der Beauty-Agenda, aber eines darf nie fehlen: Mascara! Es gibt wohl kaum einen Tag in den letzten 20 Jahren, an dem ich ohne Wimperntusche das Haus verlassen hätte. Was mir dabei wichtig ist? Volumen und Länge! Wenn es bei mir morgens also mal schnell gehen muss, dann zaubert mir der Griff zur Mascara ein bisschen mehr Ausdruck um die Augen, und das war's! Meine aktuelle Lieblingstusche kommt von Benefit!

Wenn es aber nicht ganz so stressig zugeht, dann sorgen BB Cream, Blush und ein bisschen Lippenstift für Farbe im Gesicht und Trockenshampoo sowie ein Spritzer Parfum für noch mehr Wohlfühlempfinden. Meine Lieblinge: Als Make-up-Ersatz bevorzuge ich in den wärmeren Monaten eine leichte BB Cream wie die von Annemarie Börlind. Ein Concealer wie der von Und Gretel lässt meine dunklen Augenschatten verschwinden und ein zarter Hauch von Rosé zaubert Frische auf die Wangen.

Neben der dekorativen Kosmetik steht bei mir Haut- und Haarpflege oben auf der Pflege-Agenda. Mit meinen 40 Jahren setze ich auf viel Feuchtigkeit, eine extra Portion Hyaluron sowie die eine oder andere Retinolanwendung. Gerade mag ich gerne die Produkte von Kiehl's und Annemarie Börlind. Und auch meine Haare benötigen dank jahrelangen Blondierens viel Pflege, hier bin ich gerade Fan aller Produkte der veganen Pflegereihe von Maria Nila."

Katharina, Senior Online Editor

Katharinas  Beauty-Lieblinge:

Katharinas liebste Beauty-Marken:

Jasmin

Meine Beauty-Lieblinge: 

"Bei der Hautpflege setze ich komplett auf die Produkte von LA ROCHE-POSAY. Sie pflegen meine trockene Haut streichelzart und selbst empfindliche Partien vertragen die Produkte sehr gut.

Schon beim Duschen nutze ich ein verwöhnendes Duschöl statt Duschgel, und zumindest in den Wintermonaten ist danach eine Portion Bodylotion Pflicht. Mein Gesicht bekommt ein bisschen reichhaltige Gesichtscreme und etwas Lipbalm, beides ebenfalls von LA ROCHE-POSAY.

mehr lesen

Beim Make-up ist der flüssige Lidschatten von Christian Louboutin mein absoluter Liebling. Er kommt in dezenten Farbtönen und ist komplett matt, was für einen sehr natürlichen Look sorgt. Er lässt sich super einfach auftragen und ganz leicht verblenden. Und außerdem: sieht er nicht einfach umwerfend gut aus, mit seinem seinem goldverzierten Miniflakon?

Für ein bisschen Glow und einen Hauch Farbe nutze ich das Bronzer-Highlighter-Duo von Charlotte Tilbury. Beides ist sehr dezent – ideal für das Tages-Make-up. Abends kann man durch ein paar Schichten auch einen dramatischeren Look damit zaubern.

Soweit mein tägliches Beauty-Ritual. Einmal pro Woche bekommen dann auch meine Haare ihre Portion Extra-Pflege: Eine intensive Haarkur erhält ihren Glanz und sie fühlen sich angenehm weich und seidig an. Meine Go-to-Marke in Sachen Haarpflege ist Wella – ein wirklich verlässlicher Partner, um mein Haar vor Trockenheit und Spliss zu schützen."

Jasmin, Online-Editor

Jasmins Beauty-Lieblinge:

Jasmins liebste Beauty-Marken:

Kirsten

Meine Beauty-Lieblinge:

"Zugegeben, schon seit längerem verbringe ich mittlerweile abends mehr Zeit im Bad als morgens, was schlicht weg daran liegt, dass mein Fokus nun weniger auf dekorativer, als auf pflegender Kosmetik liegt. Mein Hautbild ist zwar sehr fein, aber unendlich empfindlich. Für jegliche Nahrungsumstellungen, Stressfaktoren und Co. bedankt sich mein Gesicht sofort mit kleinen Entzündungen. Daher bin ich meiner Gesichtspflegeserie von Dr. Barbara Sturm seit Jahren schon treu – bloß keine Veränderungen! Am Abend nehme ich gerne die reichhaltigere Creme zusammen mit dem Night Serum.

Was die Reinigung betrifft, war ich immer schon Team Gesichtsmilch und bin daher mit meinem Cream Cleanser von PIXI super glücklich. Einmal die Woche gibt es eine kleine Spa-Night mit einem Enzym Peeling von Grown Alchemist. Zum Schluss gibt es noch großzügig die Pflege von Dermalogica auf die Lippen, um sie über Nacht geschmeidig zu halten.

In der Früh muss dann alles etwas schneller gehen. Nach dem erfrischenden Tonic kommt die leichte Tagescreme, ebenfalls von Dr. Barbara Sturm. Da meine Augen auch recht empfindlich sind, gibt es für mich nur den wasserfesten Mascara von Helena Rubinstein. Mein Concealer von Shiseido ist mein tägliches Essential, etwas Puder von Nude by Nature gibt meinen Wagen einen gesunden Glow und der Augenbrauenstift von Benefit verleiht meinem Gesicht den letzten Schliff - fertig!

Nach jahrelanger Suche bin ich nun auf der Suche nach der perfekten Pflege für mein feines Haar bei Davines angekommen. Die Produkte riechen unheimlich gut und geben meinem Haar endlich das, was ich mir erhofft habe.

Bezüglich Parfum bin ich von Tom Ford nie wieder abzubringen... der Duft Soleil Blanc ist einfach magisch! Und auch die Lippenstifte überzeugen mich schon lange durch einzigartige Farben und Konsistenz!"

Kirsten Gruel, Online Editor

Kirstens Beauty-Lieblinge:

Wenn Sie sich noch für weitere Themen rund um Körperpflege und Make-up interessieren, dann klicken Sie in unseren Beauty-Guide!