Tellerröcke sind vor allem dann beliebt, wenn das Thema Rock ´n Roll zur Sprache kommt. In den 50er Jahren kommen diese Modelle groß in Mode und erleben zurzeit eine Renaissance. Damen-Tellerröcke im SALE sind hier in großer Auswahl erhältlich und erfreuen nicht nur Rockabillys.

<br Das Besondere an diesen Röcken ist der hohe Stoffverbrauch. Stellen Sie sich einen Kreis vor, in den Sie mittig einen kleinen Kreis für Ihre Taille ausschneiden – vereinfacht dargestellt ist dies das Schnittmuster für einen schlichten Tellerrock. Damen-Tellerröcke aus dem SALE sind jedoch alles andere als schlicht. Hier findet man tolle Farben und angenehm zu tragende Stoffe, die immer einen guten Eindruck hinterlassen.

Heute sind Tellerröcke jedoch nicht mehr nur auf den Bereich der Musik beschränkt, sondern sie sind modern und werden bei vielen Anlässen getragen. Aus leichten Materialien ist er sehr angenehm zu tragen. Den weiten Rock sollte man mit figurbetonten Oberteilen kombinieren: ein schmales T-Shirt, eine taillierte Bluse oder ein Top sehen zusammengetragen sehr feminin und hübsch aus.

Da die Röcke bei Trachten oft ebenfalls relativ weit geschnitten sind, spricht man hier ebenfalls oft von Tellerröcken. Allerdings sind die Schnitte hier meistens länger. Während der klassische Tellerrock über dem Knie endet, um frei schwingen zu können, ist der Trachtenrock meistens knielang oder länger.

go to top
spinner