Abendmode Damen

Von Cocktailkleidern über Overalls bis hin zu bodenlangen Roben – hier finden Sie die schönsten Teile rund um das Thema Damen-Abendmode. Wenn Sie Fragen zum Styling oder den verschiedenen Stilrichtungen haben, dann nutzen Sie die Abendmode-Tipps der Redaktion.

Erfahren Sie mehr >>

Sortieren
  • Relevanz
  • Höchste Reduzierung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Beliebtheit
  • Neueste

Dresscode Abendmode

Ob eine Party, eine Einladung zu einer Hochzeitsfeier oder eine offizielle Abendveranstaltung: Sobald der Dresscode „Abendmode“ lautet, ist eine festlich-elegante Kleiderordnung angebracht. Doch trotz der klaren Ansage, gibt es auch im Bereich der Abendmode unterschiedliche Stilrichtungen, Styling-Möglichkeiten und No-Go’s:

Grundsätzlich können Sie zwischen einem Cocktailkleid, einem langen Abendkleid und einem eleganten Overall wählen. Auch ein Kostüm mit Hosen- oder Rock-und-Oberteil-Kombination ist möglich. Besonders edel im Bereich Abendmode sind ärmellose Kleidungsstücke, zum Beispiel mit Neckholder-Detail oder als Corsage, diese eignen sich ideal als Abendgarderobe für eine Sommerparty. Bei kühleren Temperaturen kombinieren Sie dazu eine kurze Bolerojacke, eine Stola oder einen Schal. Achten Sie stets auf hochwertige Materialen, wie zum Beispiel Pailletten, Chiffon, Satin oder Damast aus feiner Seide.

Mit schlichten Farben sind Sie auf der sicheren Seite, aber auch bunte Muster und knallige Töne sind erlaubt. Jeans und T-Shirts haben beim Dresscode Abendmode nichts verloren.

imgLrg
imgSmall

Klassische Abendmode, Trends und angesagte Marken

Der Klassiker in der Abendmode für Damen ist das berühmte kleine Schwarze, es wirkt nicht nur zeitlos-elegant, sondern ist auch ein wahrer Figurschmeichler und kaschiert gekonnt das ein oder andere Problemzönchen. Mit einem schlichten schwarzen Kleid sind Sie immer stilvoll und festlich gekleidet. Es lohnt sich in ein hochwertiges Modell zu investieren, zum Beispiel aus der Designer-Abendmode von Strenesse oder Diane von Furstenberg.

Wer lieber ein Abendkleid mit Trendfaktor tragen möchte, hat diese Saison die Auswahl zwischen einem Off-Shoulder-Kleid, einem Wickelkleid oder einer Robe in den Trendfarben Grün, Pink und Orange. Angesagte Marken in der Abendmode sind derzeit Victoria Beckham, Marchesa und Phase Eight.

imgLrg
imgSmall

Welche Accessoires passen zur Abendmode?

Auch in Sachen Abendmode sind es häufig die Accessoires, die ein Outfit erst perfekt machen. Setzen Sie auf glamourösen Schmuck, wie Chandelier-Ohrrige, Statementketten oder Edelsteinringe. Die Schuhe sollten in jedem Fall einen hohen Absatz haben.

Besonders edel sind Pumps und Sandaletten in Gold, Silber, Schwarz oder Rot. Wählen Sie dazu eine farblich passende Tasche, zum Beispiel eine schöne Boxclutch oder eine kleine Crossbodybag.

imgLrg
imgSmall
 
Meine Merkliste
Loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, um Ihre Merkliste zu nutzen.
Registrieren
Login
 
×
Loading
 
GUTSCHEIN FÜR SIE!
 
 
Dies ist ein second hand Artikel!
Bitte beachten Sie: dies ist ein Artikel aus zweiter Hand, der in unserem Partnershop für Second Hand Designer Mode verkauft wird.
 
1 Warenkorb für alle Partnershops
Ihr Warenkorb ist leider leer