Sommer-Trends

Top 10 Basics im Sommer für Damen

Jeden Sommer begrüßen uns viele neue Trends, die wir ausprobieren wollen - doch es gibt eine Handvoll Looks, die sich Jahr für Jahr aufs Neue bewähren - entdecken Sie unsere Top 10 Basics für den Sommer 2022 für Damen!

Jedes Jahr begeistern wir uns an neuen, ausgefallenen Sommertrends - letztes Jahr waren es die Midriff-Cutouts und Fransen-Accessoires, dieses Jahr erfreuen wir uns am Little Pink Dress und Retromuster - wir sind jetzt schon ganz gespannt, was uns im nächsten Sommer erwartet.

mehr lesen

Doch so viel Spaß es auch macht, sich an neue Trends heranzuwagen und mit dem eigenen Stil zu experimentieren, so sind wir doch ganz froh darüber, dass es ein paar Basics für den Sommer gibt, die absolut zeitlos sind. In diese Pieces lohnt es sich besonders zu investieren, da sie uns über viele Jahre begleiten werden und vielseitig kombinierbar sind. Wir zeigen Ihnen, welche Basics ein absoluter Muss in der Capsule Garderobe für den Sommer jeder Frau sind. 

1. Das geblümte Sommerkleid

Blumenkleid

Schon im Winter freuen wir uns auf Blumen - sowohl auf die, die im Frühjahr draußen im Garten sprießen, als auch auf die, die unsere liebsten Sommerkleider zieren.

mehr lesen

Grund dafür ist, wie viele verschiedene Schnitte und Interpretationen von Blumenkleidern uns zur Auswahl stehen - lange Maxikleider mit pompösen Ärmeln, die für einen glamourösen Abendlook sorgen oder leichte Minikleider mit Trägern, die uns von Erdbeerfeldern träumen lassen.

Die universale Sehnsucht nach einem farbenfrohen Erblühen ist ein Grund, warum Blumenkleider ein Must-Have-Basic im Sommer für Damen ist. Dass Blumenkleider absolut jeder Frau stehen, ein weiterer.

2. Die Sonnenbrille

Sonnenbrille

Ein weiteres Muss in Sachen Sonnenschutz ist die Sonnenbrille. Sie schützt die Augen nicht nur vor schädlicher UV-Strahlung, sondern verleiht auch noch jedem Look eine besonders coole Note. 

mehr lesen

Doch auch hier machen sich die Trendzyklen stark bemerkbar - Anfang der 2000 waren kleine, schmale Sonnenbrillen besonders im Trend, später wurden sie immer größer und erreichten um 2010 XXL-Dimensionen. Heute präsentieren sich Blogger, Models und wegweisende Stilpräger mit farbigen Gläsern, Shield-Modellen und in rechteckigen Formen. 

Um stets auf ein verlässliches Modell zurückgreifen zu können, das gegen die Stimmungsschwankungen der Modewelt immun ist, bietet es sich an, sich bei den Traditionsmarken umzusehen.

mehr lesen

Sonnenbrillenexperten wie Ray Ban haben es mit Modellen wie der Wayfairer oder der Aviator geschafft, ein zeitloses und klassisches Sinnbild für ungezwungene Coolness zu kreieren. 

Shoppen Sie unsere Auswahl an Sonnenbrillen hier:

3. Die leichte Tunika

Tunika

Ob am Pool, Strand oder beim Sonnenbaden im eigenen Garten - es kommt immer der Moment, bei dem man sich eine kleine Pause von der Sonne gönnen möchte.

mehr lesen

Eine schöne Tunika ist dabei das perfekte Basic im Sommer für Damen, das schnell und unkompliziert übergeworfen werden kann.

Im Handumdrehen verleiht die Tunika einen Hauch Glamour - der leichte Stoff schützt vor den Sonnenstrahlen, ist aber luftig genug, um zu kühlen. Ganz mühelos und ungezwungen wie bei der Funktion der Tunika darf es auch bei der Designauswahl zugehen.

Ganz nach Ihren Vorlieben bleibt Ihnen die Qual der Wahl - bunt bedruckt mit extravaganten Prints wie von Melissa Odabash oder doch lieber in reinem Weiß ohne verspielte Verzierungen? 

mehr lesen

Eines steht fest - egal, wie Sie sich entscheiden, die Tunika wird Ihr Lieblingsbegleiter im Urlaub. 

Wir haben für Sie die schönsten Tunikas ausgesucht:

4. LBB - The Little Black Bikini

Schwarzer Bikini

Das LBD, das "Little Black Dress", ist mittlerweile ein weit verbreiteter Begriff, der das Synonym für ein Basic für Damen bildet.

mehr lesen

Doch haben Sie schon was von dem LBB, dem "Little Black Bikini", gehört? Ein klassischer schwarzer Bikini bildet ebenfalls ein Essential der zeitlosen Sommergarderobe für Damen. Schlicht und ohne Prints trotzt er jeglichen Trenderscheinungen und beweist zeitlose Klasse.

Ausschlaggebend ist ein perfekter Schnitt und qualitativ hochwertiges Material - scheuen Sie keine Mühe, Ihr Lieblingsexemplar ausfindig zu machen.

5. Die Strandtasche

Strohtasche

Robust, verlässlich und mit viel Stauraum - alles wichtige Anforderungen an eine Strandtasche.

mehr lesen

Schließlich wird diese, anders als pflegebedürftige Handtaschen aus feinem Glattleder, praller Sonne und Sand ausgesetzt. 

Doch Ansprüche an die Funktionalität einer Tasche sollen nicht bedeuten, dass man Abstriche bei Design und Stil machen muss. Strandtaschen aus Stroh liegen nicht nur momentan im Trend, sie beweisen sich Jahr für Jahr als Basics für den Sommer bei Damen. 

Bei der Wahl der Tasche sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Modelle mit unterschiedlichen Flechtmustern, Lederakzenten, Fransen oder Pompons bringen jedem Look eine sommerliche Ausstrahlung.

mehr lesen

Doch Sie müssen nicht auf Ihren lang ersehnten Sommerurlaub warten, um Ihre Strandtasche auszuführen. Mit lässig-eleganten Sommeroutfits ist die Strohtasche auch in der Großstadt das perfekte Sommeraccessoire. 

Shoppen Sie unsere Taschenauswahl hier:

6. Eine lockere Hemdbluse

Hemdbluse

So schön es auch wäre, den ganzen Sommer lang nur in Badesachen zu verbringen, müssen wir dennoch kreativ werden, wenn es darum geht, auch bei Höchsttemperaturen officetauglich gekleidet zu sein.

mehr lesen

Ein absolutes Must-Have hierfür ist eine lockere Hemdbluse. Luftig und trotzdem professionell ist die schlichte Bluse vielseitig kombinierbar und ist deshalb unser liebstes Basic im Sommer für Damen.

Greifen Sie zu einem Modell in klassischen Weiß oder in maritimen Blau-Weiß-Streifen für einen eleganten Sommerlook. 

Für besonders hohen Tragekomfort sind Hemdblusen im Oversize-Schnitt aus Baumwolle, Leinen oder einer Baumwoll-Leinen-Mischung geeignet.

mehr lesen

Ihre Hemdbluse können Sie im Büro zu einer lockeren Culotte aus hellem Stoff oder einem knielangen Rock kombinieren. Abends können Sie das Outfit mit einem paar Sandaletten, ausgefallenem Goldschmuck und einer Clutch in Knallfarben aufstylen. 

Shoppen Sie unsere Auswahl an Hemdblusen hier:

7. Klassische Leinenshorts

Leinen Shorts

Hot Pants, Jeansshorts oder Bermudas - auch hier gibt es große jährliche Diskrepanzen, welche Schnitte und Stoffe im Sommer modern sind und welche nicht.

mehr lesen

Die sichere - und stets modische - Wahl treffen Sie, indem Sie zu klassischen Leinenshorts greifen.

Mit einem hohen Sitz verlängert dieses Basic im Sommer optisch die Beine und lässt sich ganz nach Ihren persönlichen Stilvorlieben kombinieren. 

Ihr Look ist eher sportlich und bequem? Tragen Sie die Leinenshort mit schlichten weißen Sneakern, einem T-Shirt und einer coolen Sonnenbrille.

8. Der Strohhut 

Strohhut

Die Hitze kann einem schnell zu Kopf steigen - ein Sonnenhut aus Stroh hilft nicht nur, einem unangenehmen Sonnenstich vorbeugen, sondern sieht zudem auch noch besonders elegant aus. 

mehr lesen

Als eines der wichtigsten Basics im Sommer für Damen kann hier zu einem klassischen Modell ohne zusätzliche Verzierungen gegriffen werden. So garantieren Sie sich ein Basic, das Jahr für Jahr klassisch und zeitlos aussieht. 

Wer aber aus seinem Basic ein Modestatement machen möchte, hat bei Strohhüten eine ganz besonders große Auswahl - Modelle mit Schleifen und Bändern wirken zeitgemäß, sind aber neutral genug, um auch weitere Sommersaisons zu überstehen. 

Besonders ausgefallen sind Modelle mit Pompons und Strohhüte in Übergröße - zwar sind solche definitiv ein Eye Catcher, können aber richtig kombiniert einen schlichten Look aufwerten. 

mehr lesen

Tragen Sie extravagante Hüte mit leichten, weißen Sommerkleidern oder edlen, einfarbigen Badeanzügen für einen eleganten Auftritt.

Entdecken Sie hier die schönsten Strohhüte für den Sommer: 

9. Die Jeansjacke 

Jeansjacke

So heiß die Tage im Sommer auch werden, abends kann es doch mal etwas kühl sein.

mehr lesen

Eine coole Jeansjacke ist die perfekte Begleiterin, die auch bei Grillabenden und Dachterrassen-Partys angenehm wärmt, ohne das Sommeroutfit zu verstecken.

Greifen Sie zu Modellen aus blauen Denim - diese wirken farbenfroh und unterstreichen jeden Look besonders vorteilhaft. So passt eine blaue Jeansjacke zu einer Kombination aus Culotte, Trägertop und Sandalette genauso gut wie zu einem Look aus Sommerkleid und schlichten Sneakern. 

Auch sportliche Looks aus Radlerhose, Crop Top und Laufschuhen sehen mit einer Jeansjacke top gestylt aus. 

mehr lesen

Wichtig für einen zeitlosen Look ist der Schnitt der Jacke - vermeiden Sie hierbei Modeerscheinungen wie Fransen, übertriebene Prints und Nieten und bevorzugen Sie einen klassischen, lockeren Sitz, statt Crop-Versionen oder Überlängen. 

Entdecken Sie klassische Jeansjacken hier:

10. Bequeme Sandalen

Bequeme Sandalen

Viele Monate verstecken sich unsere Füße in Sneakern und Stiefeln - sobald es draußen aber wärmer wird, freuen wir uns auf luftigere Schuhe.

mehr lesen

Sandalen, die stilvoll, aber dennoch bequem sind, sind uns dabei am liebsten.

Ein zeitloser Klassiker unter den Sommerschuhen ist und bleibt die Birkenstock-Sandale. Bereits jahrzehntelang begeistert die Basic-Sandale eine treue Anhängerschaft - Models, Influencer und Hollywoodstars inklusive. Die ergonomische Form und und ein müheloser Look machen die Sandale zu einem perfekten Alltagsbegleiter.

Sie möchten mehr über die aktuellen Sommertrends 2022 erfahren? 

mehr lesen

Dann stöbern Sie doch auch einmal in unserem Trend-Guide für weitere angesagte Styles und Outfits!


Das könnte Sie auch interessieren