Must-Have für den Herbst

Trend-Teil Windbreaker

Neuester Retro-Trend? Der Windbreaker! Der Wetterfeste Hoody ist aktuell super angesagt. Wir sehen uns das Trend-Teil für diesen Herbst genauer an.

Der Windbreaker feiert in dieser Saison sein Comeback! Nachdem sich der Windbreaker in den späten 1980er Jahren großer Beliebtheit erfreute, galt er bereits in den frühen 90er Jahren als absolut out. Und das blieb die sportlich anmutende Schlupfjacke auch, beinahe 30 Jahre lang.

Doch in dieser Saison feiert der wetterfeste Hoodie ein echtes Revival und begegnet uns auf den Laufstegen der Luxus-Designer ebenso, wie in den Kollektionen der großen Sports Brands.

Gerne in Knallfarben oder auffälligem Colour Blocking sticht der sportliche Retro-Style sofort ins Auge. Gerade die Modelle der Designer- und Sport-Labels, die auch schon während der ersten Blüte der Windbreaker modern waren, sind aktuell heiß begehrt. Modelle mit großem Logo-Schriftzug von Ellesse sind ebenso beliebt, wie die coolen Windbreaker von Calvin Klein. Aber auch Versionen von Luxus-Labels wie etwa OFF-WHITE c/o Virgil Abloh stehen gerade hoch im Kurs.

Stylen lässt sich das gute Stück quasi zu allem, gerne zu Jeans und auffällig bunten Sneakern in Kontrastfarbe. Ebenso beliebt: die Kombi mit Accessoires in Neonfarben.

Die dünne aber winddichte und wasserabweisende Jacke hat zudem ihre praktischen Qualitäten. Sie schützt mit ihrem wetterfesten Material, winddichten Stretchbündchen an Ärmeln und Hüfte sowie der obligatorischen Kapuze nicht nur zuverlässig vor den Elementen, sondern ist auch leicht und lässt sich ganz easy verstauen. Der Windbreaker ist einfach der perfekte Begleiter für launisches Herbstwetter!

Wagen auch Sie sich an den coolen Trend-Style und gönnen Sie sich einen angesagten Windbreaker für die Übergangszeit!