Guess Taschen

Alles von Guess
Sortieren
  • Relevanz
  • Höchste Reduzierung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Beliebtheit
  • Neueste

Guess Taschen: der Weg von den Designer-Jeans zu den It-Bags

Angefangen hat alles mit ein paar selbst designten Jeans der beiden Brüder Paul und Maurice Marciano. Die gebürtigen Marokkaner verkauften Anfang der 80er-Jahre ihre eigenen Kreationen in einer kleinen Boutique in Beverly Hills, Los Angeles. Schon nach kurzer Zeit stieg die Nachfrage nach den Marciano-Designs und die Schönen und Reichen Hollywoods fanden Gefallen an den stylischen Hosen aus Denim. Das Mode Label „Guess“ war geboren. Es dauerte nicht lange und die beiden Brüder erweiterten das Guess Sortiment und expandierten auch in andere Länder. Heute ist das Modeunternehmen Guess weltweit erfolgreich und lange nicht mehr nur für ihre trendigen Jeans bekannt. Auch andere Produktgruppen, wie zum Beispiel Oberbekleidung, Unterwäsche, Schuhe, Schmuck oder Handtaschen für Damen und Herren werden mittlerweile verkauft. Besonders populär sind Guess Taschen. Sie überzeugen Frauen und Männer auf der ganzen Welt durch das einerseits zeitlose, andererseits aber auch modische Design. Das grandiose Preis-Leistungs-Verhältnis macht die Taschen konkurrenzfähig auf dem internationalen Markt.

Das gesamte Guess Taschen Sortiment

Die Taschen Auswahl von Guess ist im Vergleich zu Konkurrenz-Firmen besonders groß und vielfältig. Für jeden Geschmack und jedes Geschlecht ist garantiert das richtige Modell dabei. Das Damentaschen Sortiment beinhaltet folgende Formen: Shopper, Henkeltaschen, Umhängetaschen, Bauletto Taschen, Schultertaschen, Sattelhandtaschen, Beuteltaschen, Clutches, Abendtaschen, Rucksäcke und sogar Koffer. Viele dieser Taschen-Arten gibt es in unterschiedlichen Farben und in den Größen Mini Mittel und Groß. Im Durchschnitt liegt der Preis der Synthetik-Taschen bei 85 Euro. Die Modelle aus der hochwertigeren „Guess Luxe“ Linie bestehen alle aus Leder und liegen preislich bei durchschnittlich 200 Euro. Muster wie der typische Guess Logoprint oder Animalprints in Leo-, Schlangen- oder Kroko-Optik ziehen sich immer wieder durch die Guess Taschen Kollektionen und sind echte Hingucker.

Eine Damen-Handtasche für jeden Anlass

Bei dem super Preis-Leistungs-Verhältnis von Guess Taschen und einem großen Kleiderschrank, lohnt es sich ganz bestimmt, in mehrere Modelle zu investieren. Denn für jeden Anlass ist eine andere Handtasche besonders geeignet. Für einen gemütlichen Kaffeeklatsch mit den Freundinnen passt zum Beispiel eine Henkeltasche ideal. Etwa die Bauletto-Tasche „Dahlia“ mit einer verspielten Schnürung oder das Model „Taree“ mit klassischem Guess Logoprint. Verbringen Sie viel Zeit auf Reisen könnte der Trolley „Merrison Python“ und dazu die Schultertasche „Shelly“ mit Jeansstoff super passen. Großeinkäufe erledigen Sie ganz easy mit einem geräumigen Shopper wie der Wendetasche „Bobbi“. Geht es abends zum Feiern in einen Club, passt die Boxclutch „Gemma“ zu jedem Party-Outfit. Wenn Sie aber doch eine einzige Tasche den ganzen Tag verwenden möchten, können Sie den zusätzlichen Schulterriemen „Mix Match“ von Guess dazu kaufen. Mit wenigen Handgriffen verwandeln Sie so eine klassische Business-Bag in einen trendigen Hingucker.

Guess Taschen für Herren

Auch die Herren finden bei Guess eine Tasche für jede Lebenslage. Als Office-Bag eignet sich zum Beispiel die Logo-Handtasche „Myself“. Hier passen Laptop, Handy und Geldbeutel garantiert hinein. Für einen Städte-Trip kommt die „Myself Weekend Bag“ aus der gleichen Serie in Frage. Ihr legeres Freizeit-Outfit werten Sie beispielsweise mit dem Rucksack „Free Spirit“ auf. Für welches Modell Sie sich auch entscheiden, mit einer Guess Tasche für Herren liegen Sie nie falsch.

So pflegen Sie Ihre Guess Taschen richtig

Jede schöne Handtasche möchte ab und zu gepflegt werden, damit sie wieder wie neu aussieht. Besitzen Sie eine Guess Tasche aus Kunstleder, so können Sie leichte Verschmutzungen einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Anschließend vorsichtig trocken reiben und mit einem speziellen Kunstleder-Spray imprägnieren. Eine verschmutzte Guess Tasche aus Stoff, wie die Schultertasche „Shelly“ aus Denim, geben Sie am besten in eine professionelle Reinigung. Ist Ihre Handtasche aus echtem Leder, benötigt diese besonders viel Aufmerksamkeit. Leichte Schmutzstellen können Sie mit einem feuchten Tuch und viel Feingefühl beseitigen. Ist der Fleck aber größer, sollten Sie nur einen geübten Schuster an Ihre Ledertasche lassen. Um Wasser- Fett- oder Makeup-Flecken vorzubeugen, fetten Sie Ihr gutes Stück erst mit einer Leder-Creme ein und imprägnieren Sie es hinterher.

Guess Taschen mit anderen Guess Produkten kombinieren

Guess-Liebhaber werden meist nicht nur bei den Taschen fündig. Auch andere Produkte des US-Labels sind äußerst beliebt und lassen sich super zu den Taschen kombinieren. Ein sportlicher Look für Frauen und Männer ist zum Beispiel ein cooles Guess Logoprint-Shirt mit einer klassischen Stonewashed-Jeans, Sneakers und einer lässigen Crossbodybag von Guess. Für den Office-Look passen die Businesstaschen zu Hemd oder Bluse, schicker Hose und einem Gürtel. Kleine Accessoires von Guess, wie ein Schal, eine Geldbörse, ein Schlüsselanhänger oder sogar ein Duft passen für unterwegs in jede Guess Tasche hinein. Für welches Modell Sie sich auch entscheiden, ein großes Sortiment an Guess Taschen finden Sie bei MYBESTBRANDS.


 
Meine Merkliste
Loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, um Ihre Merkliste zu nutzen.
Registrieren
Login
 
×
Loading
 
GUTSCHEIN FÜR SIE!
 
 
Dies ist ein second hand Artikel!
Bitte beachten Sie: dies ist ein Artikel aus zweiter Hand, der in unserem Partnershop für Second Hand Designer Mode verkauft wird.