Das sind die 20 teuersten Designerkleider

Die 20 teuersten Designerkleider

Designerkleider sind ein Traum, den wir uns ab und zu gerne erfüllen. Deshalb stellen wir Ihnen hier die teuersten Designer und Ihre Kleider vor, die Sie bei MYBESTBRANDS finden können.

Von Frauke, Fashion Editor
trenner-allgemein

Sie sind zum Träumen, zum Dahinschmelzen, zum Seufzen: Designerkleider, die Prinzessinnen auf den Leib geschneidert zu sein scheinen, sind vielleicht das Schönste, was die Modewelt zu bieten hat. Es glänzt, glitzert und schimmernd - vor allem die liebevollen Details bringen so machen Modefan schier um den Verstand.

Hier finden Sie traumhafte Abendkleider >>

mehr lesen Die Kleider, die oft in kleinteiliger Handarbeit maßgefertigt werden und in Hunderten von Arbeitsstunden entstehen, gibt es nur in geringer Stückzahl. Diese echten Liebhaberstücke verzaubern rote Teppiche (Filmpreisverleihungen wie die Oscars lieben wir deshalb besonders), Opernhäuser und Bälle auf der ganzen Welt.

Auch wenn wir uns die sündhaft teuren Designerkleider nur hin und wieder leisten können: Gucken und träumen ist doch erlaubt!

Wir laden Sie zum Schmachten ein und zeigen Ihnen die teuersten Abendkleid-Designer (und 20 traumhaft schöne Abendkleider) auf MYBESTBRANDS:

1. Valentino

Verspielte Spitzenelemente, aufwendige Stickereien und ganz viel Liebe zum Detail - die Abendkleider von Valentino kann man zu recht als prunkvoll bezeichnen.

Rund 20.000 Euro kostet ein solches Kunstwerk, das luxuriöse Romantik verkörpert.

Zu den Abendkleidern von Valentino >>

Valentino

2. Roberto Cavalli

Bei den Kleidern von Roberto Cavalli gilt: Mehr ist mehr. Das zeigt sich in der Detailverliebtheit der Entwürfe, Schlichtheit sucht man bei Cavalli vergebens.

Knappe 20.000 Euro kosten die Kreationen.

Zu den Abendkleidern von Roberto Cavalli >>

Roberto Cavalli

3. Oscar de la Renta

Wun-der-schön. Die Entwürfe des legendären Oscar de la Renta sind eine Hommage an schöne Frauen. Die Kleider sollen die Zartheit und auch den Charakter der Frau unterstreichen, die sie tragen.

Rund 16.000 Euro kosten die Abendkleider von Oscar de la Renta.

Zu den Abendkleidern von Oscar de la Renta >>

Oscar de la Renta

4. Balenciaga

Das spanische Label Balenciaga ist ein Traum für Fans von Details: Pailletten, Perlen und Steinchen zieren die Abendkleider von Designer Demna Gvasalia.

Die wunderschönen Kreationen kosten rund 14.000 Euro.

Zu den Abendkleidern von Balenciaga >>

Balenciaga

5. Zuhair Murad

Diese Kleider sind so traumhaft schön: Feengleich schickt Zuhair Murad seine Models über den Laufsteg. Die Abendkleider zeichnen sich durch fließende Stoffe, viel Spitze und Stickereien aus.

Für knappe 14.000 Euro sind die wundervollen Roben zu haben.

Zu den Abendkleidern von Zuhair Murad >>

Zuhair Murad

6. Dolce & Gabbana

Märchenhaft! Die Kreation von Dolce & Gabbana sind alles andere als schlicht. Muster, Farbverläufe, viele Details - die Abendkleider des italienischen Labels sind leidenschaftlich und feminin.

Die Dolce & Gabbana-Träume kosten knapp 12.000 Euro.

Zu den Abendkleidern von Dolce & Gabbana >>

Dolce & Gabbana

7. Carolina Herrera

Carolia Herrera entwirft Abendkleider für mondäne New Yorker Frauen - zumindest sieht man das Label an vielen gut betuchten Bewohnerinnen des Big Apple. Sinnlichkeit und Eleganz stehen bei den Entwürfen im Vordergrund, die vor allem Präsidentengattinnen wir Jackie Kennedy und Michelle Obama trugen.

Die Kleider von Carolina Herrera kosten rund 10.000 Euro.

Zu den Abendkleidern von Carolina Herrera >>

Carolina Herrera

8. Christian Siriano

Christian Siriano gewann 2008 in den USA Heidi Klums TV-Show "Project Runway". Seitdem erobert der Amerikaner mit seinen Entwürfen nicht nur den roten Oscar-Teppich. Seine Kleider sind immer einen Hauch extravagant und unterstreichen die Diva in uns Frauen.

Eine Robe von Christian Siriano kostet rund 10.000 Euro.

Zu den Abendkleidern von Christian Siriano >>

Christian Siriano

9. Chloé

Französische Eleganz und Verspieltheit par exellence! Chloé kreiert Abendkleider für zarte, feengleiche Frauen. Immer an die 70er Jahre erinnernd, setzt das Label auf ungewöhnliche, aber immer feminine Details.

Chloé-Roben kosten rund 8.000 Euro.

Zu den Abendkleidern von Chloé >>

Chloé

10. Alexander McQueen

Schon immer stand das Label Alexander McQueen für Exzentrik. Doch seit Sarah Burton den Chefdesigner-Posten übernommen hat, haben feminine und sanftere Elemente Einzug in die Kollektionen gehalten. Bekennendster Fan von McQueen: Kate Middleton, die ihr Brautkleid von Sarah Burton schneidern ließ.

Für knapp 8.000 Euro können Sie sich ein Alexander-McQueen-Kleid gönnen.

Zu den Abendkleidern von Alexander McQueen >>

Alexander McQueen

Hier können Sie Abendkleider shoppen

Weitere Artikel