Melissa Damen Schuhe

Abteilung wechseln
Sortieren
  • Relevanz
  • Höchste Reduzierung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Beliebtheit
  • Neueste

In den vergangenen Jahren galten Plastikschuhe als verpönt und wenig schick. Als sich aber 1979 Melissa in Brasilien gründete, stellte sich bald ein Umdenken ein. Melissa schoss sich nämlich seit Unternehmens-Gründung aufs Gummi ein und stellte Schuhe nur mit diesem Material her. Damit ging Melissa zwar erhebliches Risiko ein, konnte sich aber bis heute gut behaupten. Seit 2004 sitzt Melissa auch in Australien.

Melissa zufolge werden alle Schuhe des Labels nachhaltig produziert, zu 99,9 Prozent besteht ein Melissa-Schuh aus Wasser wie Abfall. Während des Produktions-Prozederes werden riesige Plastik-Vorkommen in Ballerinas, Clogs, Pumps oder Stiefel gepresst. Letztlich entsteht auf diese Unart ein wohlriechender Schuh, den auch Stars wie Pamela Anderson oder Dita von Teese gerne tragen; auch andere Labels scheinen Melissa etwas abzugewinnen.

Swarovski kollaborierte schon mit Melissa, ebenso verdingte sich Jean Paul Gaultier kurzzeitig als Schuhdesigner fürs Label. Von der Zielgruppe her hielt sich Melissa bis 2010 an Damen und ihren jungen Nachwuchs. In der Herbst- / Winter-Saison 2010 folgte mit M:Zero erstmals eine Melissa-Schuhlinie für Ihn. Diese besticht vor allem durch Halbschuhe und Loafers, so genannten Schlupf-Halbschuhen.

Übrigens: Melissa-Schuhe erweisen sich als rundum wasserdicht und trocknen selbst nach tropisch anmutenden Regenfällen wie von selbst. Wenn du dem Plastik-Schuhwerk eine faire Chance geben willst, empfehlen wir dir unseren Melissa Damen Schuhe Sale auf mybestbrands.de. Die von uns beworbenen Onlineshops bieten Melissa-Badeschuhe wie Sandalen, Pumps oder Peeptoes feil. Auf die Preis-Empfehlungen des Herstellers werden mitunter Rabatte von mehreren Prozent gewährt.

 
Meine Merkliste
Loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, um Ihre Merkliste zu nutzen.
Registrieren
Login
 
×
Loading
 
GUTSCHEIN FÜR SIE!
 
 
Dies ist ein second hand Artikel!
Bitte beachten Sie: dies ist ein Artikel aus zweiter Hand, der in unserem Partnershop für Second Hand Designer Mode verkauft wird.