Dresscode: Office casual

Dresscode: Office casual


Ausgewählt von Ulrike, Fashion Editor

Glücklicherweise liegen die Zeiten, in denen man mit Anzug und Krawatte im Büro erscheinen musste, für die meisten hinter uns. Individuelle Looks sind angesagt, mit denen man seine Persönlichkeit ausdrücken kann, ohne unseriös oder womöglich nachlässig rüberzukommen. Will heißen: Sweatpants, maximal distressed Jeans, grelle Neonfarben, Flip Flops & Co. gehören immer noch ausschließlich in die Freizeit.

Wer ein paar Tipps befolgt, bewegt sich stylisch und gleichzeitig cool auf der sicheren Seite. Das Geheimnis liegt im Mix der Basics und in guter Qualität. Klassiker wie Chinos sind spielend leicht zu kombinieren mit Hemd oder Longsleeve. Im Winter ist Layer-Look mit T-Shirt oder Polo unter Strickjacke und leichtem Pullover ideal fürs Büro.

Wer kein Anhänger von Chelsea Boots ist, entscheidet sich für Loafer oder Sneakers, allerdings in eher dezenten Tönen, ohne Anlehnung an hippen Rapper-Style. Ein paar schöne Akzente lassen sich setzen mit zurückhaltendem Schmuck wie Armreifen aus Leder, und das Sahnehäubchen besteht im Duft, der zu Ihnen passt und Ihren Stil unterstreicht.

Lassen Sie sich inspirieren!

... weiterlesen
 
Meine Merkliste
Loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, um Ihre Merkliste zu nutzen.
Registrieren
Login
 
×
Loading
 
GUTSCHEIN FÜR SIE!
 
 
Dies ist ein second hand Artikel!
Bitte beachten Sie: dies ist ein Artikel aus zweiter Hand, der in unserem Partnershop für Second Hand Designer Mode verkauft wird.