New York Fashion Week

Die Highlights der H/W-Kollektion von Palm Angels

NYFW_Palm_Angels_AM

Im Rahmen der New York Fashion Week hat Francesco Ragazzi für Palm Angels seine Herbst/Winter-Kollektion 2020 präsentiert. MYBESTBRANDS zeigt die Herren-Highlights der Kollektion.

PalmAngels_NYFW2020_Artikel

Amerika trifft auf Italien - so könnte man die Idee beschreiben, die Francesco Ragazzi seiner Herbst/Winter-Kollektion 20/21 implementierte: viel Veloursleder, Desert Boots, Ponchos, Bowler-Hüte im Look der indigenen Völker Südamerikas und Fransen. Überall Fransen! An Schuhen, Stiefeln, Jacken, Hemden, Westen. Dass der Look von Palm Angels eher an den Wilden Westen erinnert, wird durch die exzellente Handwerkskunst italienischer Lederproduzenten aufs Vortrefflichste ergänzt.

Ragazzi bringt den großen Trend Streetwear mit hochklassiger Schneiderkunst zusammen und kreiert somit eine coole Kollektion, die modebewusste Männer im Herbst/Winter 20/21 sicherlich genauso gerne tragen werden, wie den typischen Palm-Angels-Look der vergangenen Saisons. Der hatte nämlich stets an die coole, lässige Skater-Szene der US-Westküste erinnert, die stilisierten Palmendrucke an die entspannte Atmosphäre des Strands von Santa Monica.

Die beliebten Sweatshirts und Hoodies mit auffälligen Drucken und Farben gibt es natürlich immer noch, derweil Francesco Ragazzi sie für die H/W-Kollektion 20/21 mit folkloristischen Anleihen wie den typischen, farbenfrohen Drucken, wie man sie aus Südamerika kennt, versehen hat. Ob sich jedoch die Kopfbedeckungen, die an die Bowler-Hüte der traditionell gekleideten Frauen in Bolivien, Peru und Chile erinnern, durchsetzen werden, bleibt abzuwarten. Vermutlich greift Mann im Herbst/Winter dann doch lieber zu den begehrten Caps des Labels.    

PalmAngels_NYFW20_Artikel2
PalmAngels_NYFW20_Artikel3
PalmAngels_NYFW20_Artikel4