NET-A-PORTER: NET SUSTAIN

NET-A-PORTER: NET SUSTAIN


Ausgewählt von Frauke, Fashion Editor

Authentizität, Innovation und Rücksichtnahme – all diese Elemente machen die Marken und Produkte aus, die NET-A-PORTER auf seiner neuen Plattform NET SUSTAIN gesammelt hat. Brands, die sich das Thema Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben haben, finden hier ab sofort einen Platz. Um bei NET SUSTAIN aufgenommen zu werden, muss die Marke eines dieser fünf Anforderungen erfüllen:

Lokal produziert: NET-A-PORTER stellt Marken vor, bei denen mindestens 50 Prozent der Produkte im eigenen Land produziert werden.
Handarbeit: Aufwändige Schneiderskunst bildet das Herz von Luxusmode – werden Produkte durch besondere Techniken und dazu noch unter fairen Bedingungen hergestellt, sind sie bei NET SUSTAIN zu finden.
Verantwortungsbewusste Materialien: Bei den Stoffen und Materialien steht das Wohlergehen von Menschen, Tieren und der Umwelt im Vordergrund.
Verantwortungsbewusste Prozesse: Und auch bei den Prozessen ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Punkt der Marken auf NET SUSTAIN.
Müllvermeidung: Nachwachsende und recyclebare Materialien bei Produkten und Verpackungen sind ein wichtiges Kriterium.

Entdecken Sie jetzt Marken wie Stella McCartney, Mara Hoffmann und Peony:

... weiterlesen
 
Meine Merkliste
Loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, um Ihre Merkliste zu nutzen.
Registrieren
Login
 
×
Loading
 
GUTSCHEIN FÜR SIE!
 
 
Dies ist ein second hand Artikel!
Bitte beachten Sie: dies ist ein Artikel aus zweiter Hand, der in unserem Partnershop für Second Hand Designer Mode verkauft wird.