Active Wear Trends


Ausgewählt von Slata,

Fashion Editor

Spätestens seitdem die Gyms wieder geöffnet sind, ist es Zeit für eine neue Active-Wear-Garderobe.

Die Sportbekleidungs-Trends dieses Jahr motivieren dabei besonders zum Sporteln – High Waist Radlerhosen in Knallfarben und Animal-Prints wie bei MSGM und The Upside, luftige Sport-Shorts von Adidas und Ralph Lauren und stylische Leggings von Trendlabels wie Live the Process und Koral Los Angeles machen dabei die Unterteile der Saison aus.

Oben rum wird es sexy – Sport-Bhs mit Logos à la Vetements und Nike reihen sich ein mit körperbetonten Sport-Tops von Paco Rabanne und Fendi.

Ergänzt wird die Sportbekleidung durch funky Accessoires: Chunky Sneaker von Axel Arigato, On und Ash, Sonnenbrillen im 80er Jahre Look von Oakley und Balenciaga, die neuesten Smartwatches und coole Kopfbedeckungen machen aus reiner Sportbekleidung ausdrucksstarke Outfits.

Vergessen Sie nicht, in Ihre Gym-Bag die nötigste Kosmetik einzupacken – für die notwendige Frische sorgen Deos, während sportfeste Sonnencremes wie von Lancester und Shiseido vor UV-Licht beim Joggen schützen.

go to top
spinner