Ralph Lauren Poloshirts

Alles von Ralph Lauren
Sortieren
  • Relevanz
  • Höchste Reduzierung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Beliebtheit
  • Neueste

Ralph Lauren Polo - alles begann mit einer Krawatte

Niemand sonst transportiert den All-American-Style der Ostküsten-Upperclass so gut, wie der amerikanische Designer Ralph Lauren. Aber nicht nur gut situierte Hamptons-Bewohner und Elitestudenten stehen auf den typischen Preppy-Look, mittlerweile werden die Kollektionen weltweit gerne getragen und stehen sicherlich auf dem einen oder anderen Wunschzettel. Allen voran das bekannte Ralph Lauren Polo Shirt mit dem aufgestickten Polo-Spieler als Markenzeichen. Doch bis zu diesem globalen Erfolg war es ein langer Weg. Alles begann in Ralph Laurens Heimatstadt New York City. Bereits mit zwölf Jahren verkaufte der Designer Krawatten an seine Mitschüler und investierte das verdiente Geld in hochwertige Herrenanzüge. Nach einem abgebrochenen Wirtschaftsstudium und seiner Zeit bei der Armee, arbeitete er als Verkäufer in dem Modehaus „Brooks Brothers“. Auch ohne Modedesign-Studium schlummerte in ihm die Idee einer eleganten Krawattenlinie. Mitte der 60er Jahre gelang es ihm endlich einen Investor zu finden und Lauren gründete sein eigenes Label mit dem Namen „Polo Fashion“. Wie zu erwarten, blieb es nicht nur bei Krawatten, sondern es folgten komplette Kollektionen für Männer - und ab den 70er Jahren auch für Frauen. Der Durchbruch gelang Ralph Lauren 1972 mit seinem berühmten Hemd aus Baumwollpikee – Hingucker war der aufgestickte Polo-Spieler. Mittlerweile existiert das Label unter dem Namen Ralph Lauren und beinhaltet viele verschiedene Untermarken, wie z. B. „Polo Ralph Lauren“, „Polo Sport Ralph Lauren“ oder „Denim & Supply Ralph Lauren“.

Was das Ralph Lauren Polo so besonders macht

Seit Jahrzehnten steht das kleine aufgestickte Pony auf den Polohemden für höchste Qualität. Denn das Ralph Lauren Polo wird aus hochwertigem Baumwollpikee gefertigt. Dieser Stoff gehört zur Familie der Doppelgewebe und ist besonders robust und angenehm zu tragen. Das Poloshirt ist seitlich geschlitzt, wobei das Rückteil etwas länger ist als das Vorderteil. Dies ist besonders vorteilhaft, denn so rutscht es beim Hinsetzen nicht aus der Hose. Traditionell sind die Bündchen und der Kragen aus speziellem Rippenstrick. An strapazierten Stellen, wie dem Ausschnitt und den Schultern, wird der Pikee durch zusätzliche Innenbänder verstärkt. Zum leichteren Verschließen sind die Knöpfe dezent abgeschrägt. Damit diese sicher halten, liegen die Knopflöcher horizontal. Das Ralph Lauren Polo gibt es mittlerweile in drei verschiedenen Schnitten und vielen Größen. Das Original Poloshirt ist das „Classic-Fit“, es ist im Brustbereich weit geschnitten, hat längere Ärmel und einen längeren hinteren Saum. Das „Custom-Fit“ hat eine schmalere Passform, engere Ärmel und ist somit ideal um unterm Pullover oder Sakko getragen zu werden. Das neuste Modell ist das „Slim-Fit“. Von allen Ralph Lauren Polos ist dieses Freizeithemd am kürzesten geschnitten und eignet sich super im Sommer zu Chinos oder Shorts. Wer möchte, kann sich sein Ralph Lauren Polo auf der Webseite auch personalisieren lassen. Hier können Sie individuell wählen, welchen Schnitt und welche Farbe Sie haben möchten. Auch zwischen der klassischen Stickerei und der etwas größeren Stickerei „Big Pony“ können Sie sich entscheiden.

Styleguide – so können Sie Ihr Ralph Lauren Polo kombinieren

Das verfügbare Ralph Lauren Polo wird in vielen verschiedenen Unifarben und in dezentem Streifenmuster verkauft. Somit ist es vielseitig kombinierbar und passt zu jeder Jahreszeit. Im Sommer können Frauen sowie Männer das Polo im Sport-Chic unter einem Blazer, Sakko oder einer Jacke tragen, oder ganz basic zu Jeans, Chino oder Shorts. Im Winter eignet sich besonders das Ralph Lauren Polo Longsleeve, welches super unter einem warmen Strickpullover oder einer Strickjacke aussieht. Aber auch die kurzärmelige Variante ist wintertauglich, z. B. über Rollkragenpullover oder lässigen Freizeithemden.

So erkennen Sie ob ein Ralph Lauren Polo Hemd echt ist

Wie es so oft bei begehrten Kleidungsstücken vorkommt, sind auch im Bereich der Ralph Lauren Polos viele Fälschungen im Umlauf. Aber natürlich ist dabei die Qualität und der Look lange nicht so hochwertig wie bei dem originalen Shirt. Wir verraten Ihnen, auf welche Merkmale Sie beim Kauf achten sollten: Das Etikett ist meist dunkelblau und sitzt beim Polohemd immer in der Mitte des Kragens. An der rechten Seite des Etiketts befindet sich in der Regel ein angenähtes Größen-Label. Das Logo mit dem berühmten Polospieler auf dem Pferd muss besonders präzise gearbeitet sein. Der Reiter hebt sich im Original ganz klar vom Pferd ab und die einzelnen Beine sowie der Schwanz des Pferdes sind deutlich erkennbar. Achten Sie auf die Positionierung der Stickerei oberhalb der linken Brust. Auch von der Innenseite des Shirts sollte die saubere Stickerei klar zu erkennen sein. Die Knopflöcher auf dem Polokragen verlaufen immer horizontal. Der Saum eines echten Ralph Lauren Polos ist gerade geschnitten, wobei das Rückteil etwas länger ist, als das Vorderteil. Jetzt sind Sie bestens gerüstet für den Kauf eines Damen- oder Herren-Polos von Ralph Lauren. Eine tolle Auswahl der schönsten Modelle in verschiedenen Größen finden Sie bei MYBESTBRANDS.


 
Meine Merkliste
Loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, um Ihre Merkliste zu nutzen.
Registrieren
Login
 
×
Loading
 
GUTSCHEIN FÜR SIE!
 
 
Dies ist ein second hand Artikel!
Bitte beachten Sie: dies ist ein Artikel aus zweiter Hand, der in unserem Partnershop für Second Hand Designer Mode verkauft wird.