Lacoste Schuhe

Alles von Lacoste
Sortieren
  • Relevanz
  • Höchste Reduzierung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Beliebtheit
  • Neueste

Lacoste Schuhe: Auf trendy Sohlen unterwegs

Das kleine grüne Krokodil von Lacoste kennt fast jeder - ziert das Logo doch immerhin schon seit 80 Jahren jedes Stück der französischen Bekleidungsmarke. Das Krokodil ist übrigens eine Anspielung auf den Spitznamen von Firmengründer René Lacoste, den er nach einer Wette um einen Koffer aus Krokodilleder von einem Sportjournalisten erhielt. Ursprünglich war das Modeunternehmen Lacoste ein reiner Sportausstatter mit Hauptaugenmerk auf Poloshirts für Tennisspieler, heute bietet Lacoste neben kompletten Kollektionen für Damen, Herren und Kinder auch Accessoires und Schuhe an. Die Schuhkollektion bietet sowohl für Damen als auch Herren angesagte modische Sneaker, halbhohe Schnürer genannt „Chukka“, wärmende Winterstiefel, Stiefeletten und Leinenschuhe an. Immer in sportivem Design, ist man auf Lacoste Schuhen trendy, modisch und gleichzeitig bequem unterwegs.

Lacoste Schuhe für Frauen

Obwohl Lacoste seinen Beginn im Tennissport und den Markenkern bei Bekleidung wie Poloshirts, Shorts, Hosen und Pullover hatte, dürfen sich Schuh begeisterte Frauen auch über eine tolle Schuhkollektion von Lacoste freuen. Das französische Unternehmen bietet unzählige Modelle wie Sneaker, Slipper, Stiefel und Chukkkas sowie Leinenschuhe an, die man online wie auch in den zahlreichen Shops kaufen kann. Zu den Bestsellern zählen die klassisch weißen Sneaker aus Leder, die schlicht gehalten und mit weißer Sohle perfekte Begleiter für alle klassischen Outfits und Looks sind. Sie sind meist monochrom weiß, lediglich kleine, farbliche Abnäher im Fersenbereich sorgen an manchen Sneaker-Modellen für Kontrast. Einziger Hingucker ist auch hier das ikonische kleine grüne Krokodil, das jeden der Lacoste Schuhe ziert. Neben diesen ganz klassischen Sneakern, die ein bisschen an Adidas‘ Stan Smith Modelle erinnern, sind bei Damen auch die etwas sportlicheren Lacoste-Sneaker beliebt. Sie haben dank der etwas dickeren Sohle eine etwas stärkere Sport-Schuh-Optik, doch kombiniert zu Jeans und Bluse kriegt man trotzdem ein stylisches Lacoste-Outfit hin. Ergänzt werden die sportlichen Schuhmodelle durch elegante Boots aus Leder und klassischen Damen-Schnürern, so genannten Derbys, die ein elegantes Finish an jedes Outfit zaubern und sogar zum Business-Outfit ins Büro getragen werden können.

Lacoste Schuhe für Herren

Die Schuhkollektion für Herren von Lacoste umfasst neben modischen Herrenschuhen wie Chelsea Boots aus Leder und Schnürschuhen auch Boots, Chukkas, Mokassins, Bootsschuhe, Turnschuhe und Leinenschuhe. Sicherlich am meisten gefragt sind die Sneaker, die auch in der Männerkollektion durch ihre Schlichtheit bestechen. Weißes Leder mit weißen Ösen und weißem Bindeband erinnern an die Klassiker von Adidas, durch die Logo-Applikation erhalten sie aber ihren ganz eigenen Look. Kombiniert zu Blue Jeans oder farbigen Chinos sowie zu einem Polohemd kommt ein frischer Männer-Look heraus. Mokassins oder Bootsschuhe sind tolle Freizeitbegleiter, die sich prima für lässige Outfits stylen lassen. Auch im Business-Bereich wird man bei den Lacoste Schuhen fündig, so gibt es Herren-Ankle-Boots in glänzendem Leder oder klassische Derbys aus Veloursleder zum Schnüren. Wenn es um die passende Schuhwahl geht, werden Männer bei Lacoste also bestimmt fündig.

So bleiben die Lacoste-Sneaker strahlend weiß

Wer kennt es nicht? Da kauft man sich die wunderschön strahlend weißen Leder-Sneaker von Lacoste und schon nach dem ersten Tragen hat man hässliche schwarze Striemen auf dem Leder. Und die Sohle tendiert schon nach zwei Wochen auch eher zu einem unschönen Gelb- oder Graustich. Doch mit ein paar wenigen Kniffen bleiben die klassischen Leder-Sneaker für lange Zeit immer rein Weiß. Ganz wichtig ist aber die Vorsorge: Behandeln Sie vor dem ersten Tragen Ihre neuen Lacoste Schuhe mit einem speziellen Leder-Imprägnier-Spray. Dies verleiht dem Leder eine gewisse Grundpflege und macht das Material unempfänglicher für Schmutz und Verfärbungen. Ist man schon einen Schritt weiter, hat den Sneaker also schon ein paar Mal ausgeführt und sich doch den einen oder anderen Striemen in der überfüllten U-Bahn oder im Supermarkt eingehandelt, dann muss der Schmutz beseitigt werden - aber richtig! Am besten zu weißer oder farbloser Schuhcreme greifen und damit den Schuh behandeln. Etwas preisgünstiger geht es auch mit einem Spritzer Spülmittel in lauwarmem Wasser und einem weichen Tuch. So lassen sich die Sohle und Gummiränder prima reinigen. Wichtig ist auch, seine Lacoste Schuhe vor Staub zu schützen, wer sie also nicht jeden Tag trägt, packt sie am besten in einen Schuhschrank oder beseitigt den Staub mit einer weichen Fusselbürste. Eine echte Haushaltsallzweckwaffe ist der sogenannte Schmutzradierer, mit dem man auch Verschmutzungen an Schuhen leicht wegradieren kann. Die allgemein propagierte Lösung, den Sneaker einfach in die Waschmaschine zu packen, sollte mit Vorsicht genossen werden! Geklebte Stellen könnten sich in zu heißem Wasser auflösen und der Schuh seine Form verlieren. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, packt seine Lacoste-Sneaker in einen Wäschebeutel oder ein altes Stoffkissen, verwendet nur wenig, mildes Waschmittel und schaltete den Kaltwaschgang ein.

Entdecken Sie die Lacoste Schuhe sowohl für Männer und Frauen auf MYBESTBRANDS.


 
Meine Merkliste
Loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, um Ihre Merkliste zu nutzen.
Registrieren
Login
 
×
Loading
 
GUTSCHEIN FÜR SIE!
 
 
Dies ist ein second hand Artikel!
Bitte beachten Sie: dies ist ein Artikel aus zweiter Hand, der in unserem Partnershop für Second Hand Designer Mode verkauft wird.