Wie kann ich mein Business-Outfit aufpeppen?

Businessfrau in High Heels

Business-Looks aufzupeppen ist einfacher, als Sie denken. Mit diesen 5 Tipps wird aus einem klassischen Outfit ganz schnell ein Hingucker.

Von Frauke, Fashion Editor
trenner-allgemein

Kostüm, Bluse, Pumps – der klassische Business-Look ist zwar elegant, aber meist wenig originell. Weiß in Kombination mit Schwarz - die beliebteste Zusammenstellung - kann schnell langweilig werden. Dabei reichen schon kleine Kniffe, um das Business-Outfit ganz einfach und seriös aufzupeppen. Individuelle Nuancen helfen auch dabei, beim Gegenüber, zum Beispiel bei längeren Verhandlungen, besser im Gedächtnis zu bleiben.

Diese Accessoires peppen das Business-Outfit auf

Wichtig dabei: Verkleiden Sie sich nicht und greifen Sie nur zu Accessoires, die Sie tatsächlich auch mögen. Trends spielen bei diesem so individuellen Modethema zur Abwechslung mal keine Rolle. Wenn Sie sich wohlfühlen, können Sie durchaus auch mal etwas wagen und zu auffälligeren Farben und Accessoires greifen. Die Hauptsache ist, dass sie nicht verkleidet wirken und ihr Business-Outfit mit Selbstbewusstsein tragen.

Mit diesen 6 Tipps verändern Sie Ihr Business-Outfit:


1. Farbige Bluse

Es muss nicht immer Weiß oder Schwarz sein: Auch Blusen in Blau, Lila oder Grün können sehr seriös wirken.

2. Halstuch

Tücher wirken entspannt und weiblich, besonders wenn sie locker um Hals und Schultern liegen.

3. Farbige Tasche

Setzen Sie sonst eher auf gedeckte Farben, kann eine farbige Tasche eine kleine, aber wirkungsvolle optische Abwechslung sein.

4. Farblich passende Accessoires

Passen Gürtel, Tasche und Schuhe farblich zusammen, wirkt dies besonders elegant und gekonnt.

5. Statement-Kette

Gerade zum schlichten Rollkragenpullover oder zur lockeren weißen Bluse sehen Statement-Ketten edel und sehr individuell aus.

6. Sonnenbrille

Elegante, rockige oder coole Sonnenbrillen lassen ein Business-Outfit gleich viel lässiger wirken.

High Heels

Auch die Schuhe können einen Look deutlich verändern. Vor allem die Absatzhöhe kann darüber entscheiden, ob wir schüchtern, selbstbewusst oder allzu zielstrebig wahrgenommen werden. Ballerinas sind zwar sehr bequem, weil sie jedoch die Beine optisch kürzen, können sie den Business-Look schnell mädchenhaft und unscheinbar machen.

Mit Kitten Heels oder halbhohen Absätzen können Sie gar nichts falsch machen. Sie verleihen dem Gang automatisch mehr Schwung und Grazie.

Die perfekten Schuhe für das Business-Outfit:

Andere Artikel